Sie befinden sich hier: Verband » Aktuelles

Verbandstag 2021 des SV Südwestfalen e.V.

08.11.2021 | Schwimm-Verband | Von: Schwimm-Verband


Der neue Vorstand

Der Südwestfälische Schwimmverband SV mit Sitz in Dortmund veranstaltete am 23.10.2021 seinen Verbandstag und lud seine 134 Mitgliedsvereine in den großen Saal des Restaurants Overkamp in Dortmund ein. Bei dieser Sitzung wurde der alte Vorstand vollständig entlastet und da einige aus persönlichen Gründen nicht mehr zur Verfügung standen, wurden Vorstandsaufgaben neu geregelt. Der neue 1. Vorsitzende ist nun Uwe Muck, der aber auch seine Funktion als Wasserballwart weiter mit übernimmt. Seine Vertreterin, Solveig Schwiderski, hat nun als 2. Vorsitzende noch zusätzlich die Funktion der stellvertretenen Jugendvertreterin. Hans-Peter Gadow ist weiterhin Schatzmeister, neue Geschäftsführerin wurde Eva Bülow und löst damit Anna Papajewski ab. Unverändert blieben die Ämter Schwimmwart (Dagmar Kuhlmann), Synchronschwimmen (Antje Bleyer), Fachwart für Breitensport, Freizeit und Gesundheit (Marion Rößler), Öffentlichkeitsarbeit (Eva Bülow). Den Vorstand bereichert nun Ulf Hensler als Jugendwart. Die Bereiche Lehrwesen, Schule und Verein wurden zusammengefasst und diese Aufgaben übernimmt zukünftig Holger Maurer 

Mit einer großen, rührenden Laudatio wurde der langjährige 1. Vorsitzende Jürgen Küper verabschiedet. Jürgen stellte sich aus persönlichen Gründen nicht mehr zur Verfügung und die Anwesenden bedankten sich mit kleinen Geschenken, stehendem Applaus und der goldenen Ehrennadel bei dem seit Jahrzehnten aktiv im Vorstand gewesenen Jürgen Küper. Dieser hat den Schwimmverband mit viel Herzblut geführt, mit Fachwissen bereichert und nutzte nun das 75- jährige Bestehen um sich wohlverdient zur Ruhe zu setzen. Die Bürgermeisterin, Barbara Brunsing (Bündnis 90/Die Grünen) dankte Jürgen für seinen Einsatz und lobte die stets gute, sachliche und sportliche Zusammenarbeit und sicherte den wassersporttreibenden Vereinen ihre Unterstützung auch im Bezug auf Wasserflächen und Wasserzeiten zu. Anna Papajewski kandidierte ebenfalls aus persönlichen Gründen nicht mehr und die beiden langjährigen Vertreter des geschäftsführenden Vorstands wurden rührend verabschiedet. Als Ehrengäste hielt auch Claudia Heckmann (Präsidentin SV NRW) eine sehr ansprechende Rede und dankte den Verabschiedeten und auch dem neuen Vorstand für die ehrenamtliche Arbeit. Der Schwimmverband Südwestfalen ist für die Präsidentin eine starke Säule in der Zusammenarbeit mit dem SV NRW. Neben der Bewältigung der täglichen Aufgaben hält der Schwimmverband Südwestfalen auch einen intensiven Austausch mit seinen Mitgliedsvereinen. Auch die gute Übergabe an den neuen 1. Vorsitzenden, Uwe Muck, lobte Claudia Heckmann. Dr. Fritz-Günter Schauwienold, langjähriger Sportfunktionär und Ehrenpräsident SV NRW e.V. verabschiedete sich ebenfalls von Anna und Jürgen und überreichte zusammen mit einem Gedicht der ehemaligen Geschäftsführerin die goldene Ehrennadel. Weitere Ehrengäste waren Günter Miele, Klaus Henter, Rudolf Brügge und Meike Wuwer. Der Schwimmverband Südwestfalen unterhält seit 1990 eine Kooperation mit dem Schwimmverband Südwestsachsen und freute sich auch über die Teilnahme von Uwe Albert (Vorsitzender). Dieser hielt ebenfalls eine schöne Laudatio und beide Verbände wollen die aufgrund der Pandemie etwas ins Ruhen geratene Zusammenarbeit und Freundschaft wieder vertiefen und auch wieder sportliche- und kulturelle Projekte gemeinsam auf den Weg bringen. Die Anwesenden knüpften und vertieften Kontakte in den Pausen und führten gute Gespräche

Mit der silbernen Ehrennadel wurden Dagmar Kuhlmann, Antje Bleyer, Solveig Schwiederski, Michael Sendlinger, Uwe Weckelmann, Michael Schmälzger und Klaus Kollekik ausgezeichnet. Die goldene Ehrennadel wurde an Kati Hämmerich, Marion Rößler, Uwe Kuhn, Michael Kassing, Gerd Kowalzik, Frank Brenner, Stefan Ryschawy, Günter Schmälzger und Wolfgang Penning verliehen. 

Der nächste Verbandstag findet 2023 statt, Ausrichter ist dann der SV Hellas, Dortmund1923 e.V., der dann sein 100 Jähriges Jubiläum feiert.


Fotostrecke:

Uwe Albert und Jürgen Küper

Dagmar Kuhlmann und Jürgen Küper

Jürgen Küper und Reimund Schönrock

Dr. Fritz-Günter Schauwienold und Anna Papajewski


 

Kontakt