Sie befinden sich hier: Verband » Aktuelles

Absage Teilnahme Sparte "Wasserball" bei den Ruhr Games 2021

30.04.2021 | Schwimm-Verband, Schwimmjugend | Von: Schwimm-Verband



In den vergangenen Wochen und Monaten haben wir uns intensiv darum bemüht ein Wasserball-Turnier im Rahmen der Ruhr Games 2021 (03.-06.06.2021) durchzuführen. Ziel war es, ein internationales 4-Nationen-Turnier im Sinne der sportlichen Entwicklung des Frauenwasserballs auf die Beine zu stellen. Hiervon sind wir im Laufe der Zeit abgewichen und versucht internationale Vereins-Teams in das Turnier zu bekommen, da es nur eine Zusage einer Nationalmannschaft gab, sonst nur Absagen. Auch ein nationales Turnier ist leider gescheitert.

Die Absagen der Mannschaften sind der weiterhin vorherrschenden pandemischen Situation geschuldet.

Aufgrund der fehlenden Mannschaften haben Dieter Rohbeck als Fachwart Wasserball des SV NRW und ich heute entschieden, dass es 2021 keine Teilnahme der Sparte Wasserball bei den Ruhr Games 2021 geben wird. Ziel ist es aber auf jeden Fall 2023 wieder an diesem Event teilzunehmen.

Der Ruhrverband als Ausrichter der Ruhr Games 2021 ist hierüber auch bereits in Kenntnis gesetzt.

Ob und in welcher Form die Veranstaltung überhaupt stattfinden wird, kann zum jetzigen Zeitpunkt leider auch niemand beantworten.

Mit freundlichen Grüßen
Frank Lamodke
Landesreferent Leistungssport SV NRW



 

Kontakt