Sie befinden sich hier: Sport » Synchronschwimmen » Aktuelles

Deutscher Meister Synchronschwimmen 2022 in allen Disziplinen

11.04.2022 | Synchronschwimmen | Von: Antje Bleyer



Die erste Deutsche Meisterschaft seit 2019 im Synchronschwimmen war zugleich auch die erfolgreichste für die Mannschaft aus Südwestfalen. In Abwesenheit des Olympiaduetts aus München/Brlin gingen die Titel der offen DM 2022  in Zwickau in allen Disziplinen Solo, Duett, Gruppe und Kombination an die Synchros der freien Schwimmer Bochum.

In fünf von sieben gezeigten Küren kamen ganz neue Choreografien zum Einsatz, durchgängig bekamen alle Küren hohe Punkte im sehr guten Bereich, In den Disziplinen Solo, Duett und Gruppe werden bei der DM die Ergebnisse der Technischen und Freien Kür zusammen addiert und bilden das Endergebnis. Hochzufrieden war Trainerin Stella Mukhamedova mit ihrer Mannschaft und den historischen Ergebnissen.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Solo:               Klara Bleyer                                                                               1. Platz   160,309

Duett:             Klara Bleyer/Johanna Bleyer                                                       1. Platz   160,026

Duett:             Susana Rovner/Nicole Davidovich                                              2. Platz   146,649

Gruppe:          Klara Bleyer, Johanna Bleyer, Susana                                          1. Platz   152,243

                      Rovner, Nicole Davidovich, Edith Korthals,

                      Daniela Dachtler (Reserve Cindy Martins)                                 

Kombination:  Klara Bleyer, Johanna Bleyer , Susana Rovner,                            1. Platz     80,900

                      Nicole Davidovich, Edith Korthals, Daniela Dachtler,

                      Cindy Martins, Angelina Biela, Pauline Paffrath,

                      Evelyn Schmidt, Reserve: Chiara Buck und Iva Tadic)

 

Weiter geht es nun mit den Wettkämpfen in den Jugendklassen, den NRW - Meisterschaften Mitte Mai und den Deutschen Altersklassenmeisterschaften im Juni.

 

 



 

Kontakt