Sie befinden sich hier: Sport » Breitensport » Lehrgänge

2019-019 Nachweis der Selbst- und Fremdrettungsfähigkeit - Praktische Leistungen zum DLRG Bronze und DLRG Silber

23.11.2019 | Breitensport | Nummer: 2019-019 | Von: Marion Rößler



Zielgruppe

Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen im Übungs- und Trainingsbetrieb der Vereine sehen sich im Rahmen ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit mit einem wachsenden Potenzial von möglichen Zwischenfällen konfrontiert. Die Notfall-Hilfeleistung in Sportstätten (Turn- und Schwimmhallen) durch speziell geschulte Laien gewinnt deshalb zunehmend an Bedeutung. Ergänzend zum Lehrgang Erste Hilfe mit Lebensrettenden Sofortmaßnahmen müssen Vereinsmitarbeiter die Techniken der Selbst- und Fremdrettungsfähigkeit beherrschen.

Mindestalter: 16 Jahre

Ort

wird noch bekannt gegeben !!!

Download: Rahmenbedingungen

Dauer

von 9.30 Uhr bis ca. 16.30 Uhr (Dauer 9 LE)

Lehrgangsinhalte: Vermittlung u. Erlernen der Techniken zur Eigen- und Fremdrettung

(Abschleppen, Halte- und Befreiungsgriffe)

Einführung Erste Hilfe Maßnahmen einschl. HLW

Praktische Leistungen zum Neu-/Wiedererwerb der Schwimmabzeichen

DLRG Bronze und/oder Silber

Lernzielkontrolle

Aufgaben und Ziele der DLRG

Ausbildungsleitung: Michael Matuschek

Max. Teilnehmerzahl: 30 Personen

Gebühr: 40,00 € / ohne Vereinsempfehlung 80,00 €

Preis p.P.: 40.00 Euro

Anmeldungsbeginn: 21.11.2018, Anmeldungsende: 31.10.2019

 

Kontakt